Sternsinger

 

Die Sternsinger sammelten auch 2017 wieder fleißig für ärmere Kinder

 

Allgemeines

Das Sternsingen ist eine Aktion, bei der alle Kinder und Jugendliche, die Interesse haben, mitmachen können.

Die Sternsinger ziehen immer in der ersten Januarwoche von Haus zu Haus um mit ihren Liedern und Versen die Weihnachtsbotschaft zu verkünden. Dabei sammeln sie Geld für das Straßenkinderdorf und Kinderkrankenhaus von Pfarrer Josef Neuenhofer in La Paz (Bolivien) sowie für die Projekte des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“.

 

Wie läuft das Sternsingen in Vöhringen ab?

Gegen Ende jedes Jahres treffen sich alle Kinder und Jugendlichen die Interesse haben beim Sternsingen (im neuen Jahr) mitzumachen zu Proben. Hier werden die Lieder und Verse geübt.  [Die Termine zu den Sternsingerproben sind (jährlich) dem Gemeindeblatt zu entnehmen]

Gemeindemitglieder, die von einer Sternsingergruppe besucht werden möchten können sich vor der Aktion nach den Gottesdiensten in eine Liste eintragen. [Bitte entnehmen sie die Sonntage, an denen diese Listen ausliegen ebenfalls dem Gemeindeblatt.]

Zwischen den Weihnachtsfeiertagen und dem Neujahrstag findet ein Aussendungsgottesdienst statt, der von den Sternsingern mitgestaltet wird.

Die Vöhringer Sternsinger sind täglich vom 01.01. bis 06.01. unterwegs und klingeln an jedem Haus. Dabei werden sie von ausgebildeten Gruppenleitern und Erwachsenen begleitet.

Jedes Jahr am 06.01. findet ein Einholungsgottesdienst statt, welcher wie der Aussendungsgottesdienst auch, von den Sternsingern mitgestaltet wird. Nachmittags besuchen die Sternsinger dann das Pflegeheim Hoher Rain und das Seniorenheim in Vöhringen.

Sobald ein bisschen Zeit vorüber ist und feststeht wie viel Geld für die armen Kinder gesammelt wurde, ist es höchste Zeit für ein Sternsingernachtreffen (oder auch Dankeschönnachtreffen genannt). Hierzu treffen sich alle Beteiligten die beim Sternsingen mitgewirkt haben und lassen die Aktion nochmals Revue passieren.

 

Gesammeltes Geld

Dank den Spendern aus Vöhringen/Wittershausen, konnten wir in den letzen Jahren diese Beträge für arme Kinder sammeln:

Jahr

gesammeltes

Geld

2009

2800,00 €

2010

2660,00 €

2011

2050,00 €

2012

2200,00 €

2013

2900,00 €

2014

3060,00 €

2015

3050,00 €

2016

3700,00 €

2017

3260,00 €

 

Beim Sternsingen 2017 konnten wir Dank allen Spendern aus Bergfelden, Holzhausen, Mühlheim, Renfrizhausen, Sigmarswangen, Sulz, Vöhringen und Wittershausen  insgesamt 5.041,40 € einnehmen.

 

DANKESCHÖN!!!

 

Ansprechpartner

  Bei Interesse stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Ansprechpartnerin fürs Sternsingen:

Bianca Kaupp

(Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )

 

 

 

 

Wort zum Tag aus Taizé