Erstkommunion in Sulz

Am 1. Mai wurde in Sulz Erstkommunion gefeiert. Unter der Leitung von Pfarrer Julius Ssebulo waren aufgeteilt in zwei Gruppen, Erik Bippus, Ignaz Leopold, Leticia Lujic, Sarah Oster, Marc Richters, Zara Sailer, Ben Weißhaar, Neele Wiech, Mailo Baumann, Klara Grabowski, Leo-Maxim Kawka, Janno Klausmann, Ronja Locher, Julia Schmidt, Philipp Schortz und Sophie Stöhr, erstmals an den Tisch des Herrn geladen.
Vorbereitet von der Pastoralen Mitarbeiterin Marlene Schneider, brachten die Kinder sich mit Begeisterung in die beiden Feiern ein. Sie tanzten als Antwort auf die Jeremia-Lesung und wirkten bei den Fürbitten sowie der Gabenbereitung mit. Musikalisch wurden die Gottesdienste besonders feierlich von Familie Rothenhäusler umrahmt.
Am Montagvormittag fanden sich die Kinder mit ihren Angehörigen zu einer Dankandacht in der Kirche ein. Mit einem gemeinsamen Frühstück im Gemeindehaus klangen dann die Feierlichkeiten
aus.

Wort zum Tag aus Taizé